Valentinstag

Ist Valentinstag nun ein Tag um den Kommerz anzukurbeln? Oder ist er ein Tag um sich seiner Lieben zu erinnern und ihn besonders Wert zu schätzen?
Wenn man in die Auslagen der Geschäfte sieht, erkennt man, worauf es den Geschäftemachern ankommt. – Natürlich, alles hübsch verpackt, hier und da mit Herzchen versehen. Da wird eine normale Pralienenschachtel schnell zum Valentinsgeschenk umfunktioniert. Um das Gefühl zu bekommen, man hat nun etwas besonderes erstanden, sind die Preise selbstverständlich auch besonders hoch. Naja, der Verbraucher nimmt es so an.
Ich für meinen Teil, setzte auf Kreativität. Dem geliebten Partner/ Partnerin mal eine schöne Karte mit lieben Worten zu schreiben. Festzuhalten, was mir an meinem Liebsten gefällt und was mich glücklich macht, ihm zu zeigen," Du bist das Wichtigste!"
Da bedarf es keiner teuren Geschenke, die meißt sowieso nur in letzter Sekunde , aus der Einfallslosigkeit und "weil man es so macht" gekauft werden.
Das ganze Jahr über wertschätzend , rücksichtsvoll und Partnerschaftlich miteinander umgehen, so sollte es idealerweise sein.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s